- VEUILLEZ PRENDRE CONNAISSANCE DES INFORMATIONS SUIVANTES -

- Wichtige Informationen zum Coronavirus (COVID-19)

 Liebe Eltern,
 
bitte beachten Sie die nachstehende Mitteilung über die Folgen der Schließung von Schulen ab Montag, dem 16. März 2020 und der schrittweisen Wiedereröffnung ab dem 08. Juni 2020.
Wir können Ihnen versichern, dass alle Mitarbeiter des LFA Ihren Kindern zur Verfügung stehen werden, um ihnen in dieser außergewöhnlichen Situation die beste pädagogische Kontinuität zu garantieren.
Seien Sie versichert, dass wir alle Kräfte am LFA vollständig mobilisieren werden, um die Herausforderungen dieser neuen Periode, die sich uns eröffnet, zu bewältigen.


 Elternbrief n°21 : Lesen
 Elternbrief n°20 : Lesen
 Elternbrief n°19 : Lesen
 Elternbrief n°18 : Lesen
 Elternbrief n°17 : Lesen
 Elternbrief n°16 : Lesen
 Elternbrief n°15 : Lesen
 Elternbrief n°14 : Lesen
 Elternbrief n°13 : Lesen
 Elternbrief n°12 : Lesen
 Elternbrief n°11 : Lesen
 Elternbrief n°10 : Lesen
 Elternbrief n°09 : Lesen
 Elternbrief n°08 : Lesen
 Elternbrief n°07 : Lesen
 Elternbrief n°06 : Lesen
 Elternbrief n°05 : Lesen
 Elternbrief n°04 : Lesen
 Elternbrief n°03 : Lesen
 Elternbrief n°02 : Lesen
 Elternbrief n°01 :
Lesen

https://www.gouvernement.fr/info-coronavirus
https://www.education.gouv.fr/coronavirus-covid-19-informations-et-recommandations-pour-les-etablissements-scolaires-et-les-274253 
 

CVL

Compte-rendu CVL

September 2019

Dieses Jahr hat die Schülervertretung (oder Conseil de Vie Lycéenne) viele Aktivitäten für das Gymnasium entwickelt! Seit September haben die Schülervertreter viel für Solidaritätsarbeit und Schülerbeteiligung getan.
Im November fand der „Sidaction“ statt, bei dem 132€ gesammelt wurden! Neben einer Fotoausstellung und einem pädagogischen Quiz wurden auch Anstecknadeln und Armbänder zum Verkauf angeboten.
Im Januar hat die Schülervertretung mithilfe der französischen „Tafel“ (Banque Alimentaire) eine Woche organisiert, an der sich alle Schüler sich beteiligen konnten, um Bedürftigen Lebensmittel zur Verfügung zu stellen.
Anlässlich des internationalen Frauentages haben die Vertreter eine Schwerpunktwoche mit den folgenden Ausstellungen organisiert: Frauen in der Politik, unterschiedliche Frauenrechte in der ganzen Welt, Menstruation, Genitalverstümmelung und Portraits von vorbildlichen Frauen. Die Gymnasiastinnen konnten anonyme Beiträge zu ihren persönlichen Erfahrungen an Sexismus und sexual Mobbing leisten. Diese Initiative hat den Schülern die Situation der Frauen bewusst gemacht und wir haben zahlreiche positive Rückmeldungen bekommen.
Im April haben der Club „ECOle“ und die Schülervertretung zwei Aktionen für die Umwelt initiiert: ein „clean walk“ im Gymnasium und in den Straßen von Buc und ein Stand, um gegen die „fast-fashion“ zu kämpfen. Jeder konnte Kleidung mitbringen, die einem Verein gespendet wurden. All diese Initiativen hatten einen vollen Erfolg und werden nächstes Jahr wiederholt. Auch eine Diskussion über ökologischen Wandel gab es bei uns im LFA DFG.
Zusätzlich haben mehrere Clubs ihrem Beitrag geleistet:
- Der Film-Club organisierte mehrere Filmvorführungen mit anschließender Debatte.
- Der Modal United Nation Club ist der Treffpunkt unserer engagierten zukünftigen Diplomaten.
- Der Foto Club hat Ausstellungen zusammengetragen, die Kunst und Engagement vereinbarten.
- Für besseren Schulleistungen sorgte das Tutorium, bei dem Schüler einander bei den Aufgaben halfen.

Wir hatten alle ein wunderbares Schuljahr, das von Solidarität, Zusammenhalt und Engagement geprägt war. Wir danken allen Abiturienten, die uns mittlerweile verlassen haben und freuen uns schon auf ein aufregendes und spannendes neues Schuljahr.


mars 2018
 
Bilan des actions du Conseil de Vie Lycéenne depuis novembre 2017 :
 

  • Sidaction du vendredi 1er décembre
                ? Plus de 130€ ont été récoltés grâce à la vente de pin’s
  • Portes Ouvertes du samedi 20 janvier
? Grâce au CVL, les visiteurs connaissent un peu plus le lycée et son fonctionnement
  • Club ciné-débat
    ? Le club rencontre beaucoup de succès. Les élèves peuvent faire des suggestions de films et de thème aux modératrices du club.
  • La semaine du pain
? Comme il a été affiché dans le lycée, 28,5 kg de pain gâché ont été récoltés. Cette action va reprendre durant la semaine du développement durable du 28 au 1er mai.
  • Forum Santé du lundi 26 mars
    ? Une intervention du centre de planification familiale a permis de sensibiliser les lycéens aux moyens de contraceptions
 
Les actions à venir:
 
  • Projet troubles alimentaires
? Lydia Hubert et Chloé Euvrard, deux élèves élues cette année au CVL, souhaitent mener un projet d’information et de sensibilisation au sujet des troubles alimentaires tels que l’anorexie, la boulimie etc
  • Semaine des solidarités (nov. 2018)
    ?Présentation par la section ES de l’économie africaine dans l’économie mondiale
    ? Dons de produits et d’objets du quotidien aux personnes les plus démunies
          ? Course contre la faim : l’argent récolté par cette course sera donné à une association caritative luttant contre la faim dans le monde
  • Journée de la femme
                   ? Interventions et débats
  • Projet tutorat
    ? Dès l’année prochaine, des élèves de 2nde pourront être tutorés par des 1ères/Tle dans des matières où ils rencontrent des difficultés   
  • Ateliers artistiques/sportifs durant les heures de libre
  • Salle de sieste
 
Si vous avez d’autres idées pour améliorer la vie des lycéens au sein du LFA, n’hésitez pas à nous les transmettre de vive voix ou grâce à la boîte à idées située dans la médiathèque!
 

«