Die Öko- Beauftragten


Die Öko- Beauftragten


  8. Oktober 2021 : Schulungstag der Öko-Delegierten und 6. Jahrestag der SDGs 
  Anlässlich des Endes der Europäischen Wochen für nachhaltige Entwicklung haben unsere frisch gewählten Öko-Delegierten am 8. Oktober einen Schulungstag absolviert. Der Vormittag war der Auseinandersetzung mit den verschiedenen Elementen unserer CO2-Bilanz gewidmet. Louise und Jean-Baptiste stellten uns ihr CO2-armes Kit vor und die Schülerinnen und Schüler arbeiteten anschließend in Gruppen an möglichen Maßnahmen, um ihren Fußabdruck zu verringern. Am Nachmittag, nach einer Erinnerung an die Rolle und die Aufgaben der Öko-Delegierten in der Schule, nahmen die Schüler an Workshops teil, die darauf abzielten, unser  neues DFG naturnaher zu gestalten: Gemüsegarten, Bienenstöcke, Hühnerstall - die Ideen sprudelten nur so aus ihnen heraus. Die Schule verspricht, grüner zu werden!












Welttag der Lebensmittelverschwendung: Besuch von Herrn Guerber ​
Am Freitag, den 16. Oktober, anlässlich des Welttages der Lebensmittelverschwendung, kam Herr Guerber vom Verein "Freunde des Bièvre-Tals", um den Öko-Delegierten des Collège und Lycée einen Vortrag zu halten. Die Präsentation konzentrierte sich auf den Kohlenstoff-Fußabdruck und die Abfälle, die durch Lebensmittelabfälle entstehen, und untersuchte Möglichkeiten, diese zu reduzieren.








Sammlung von Batterien und Druckerpatronen

An der LFA gibt es jetzt Sammelboxen für Batterien und Druckerpatronen!
Die Batterien werden zugunsten des Vereins piles solidaires gesammelt, der die durch die Sammlung gewonnenen Mittel zur Unterstützung von Projekten, hauptsächlich zur Elektrifizierung, in Dörfern in Schwierigkeiten spendet und seit der Gründung der Sammlung 15 Tonnen Batterien gesammelt hat.
Der Verein LVL stellt Boxen zum Sammeln von Tintenpatronen zur Verfügung und die gesammelten Gelder (320.000 € seit 2009) werden an den Verein "Enfance et Partage" gespendet, der Kindern hilft, gegen die Gewalt, die sie erleiden, zu kämpfen. LVL vermeidet somit 120 Tonnen Abfall pro Jahr.





Wandbild der TSMP1 

Um das Jahr in Schönheit zu beenden; nach der anstrengenden Woche des "bac blanc", nahm die TSMP1 am Mittwoch, den 16. Dezember nachmittags an einem Workshop "The climate fresco" teil, der von Mme Battaglin und Mme Doublier mitanimiert wurde.
Was ist das Klima Fresko?
Es ist ein wissenschaftlicher, gemeinschaftlicher und kreativer Workshop, der das Bewusstsein für den Klimawandel schärfen soll. Durch die Formulierung der Schlussfolgerungen des IPCC ermöglicht der Workshop in sehr kurzer Zeit, die Funktionsweise des Klimas und die Ursachen und Folgen seiner Störung zu entdecken. Weiterlesen





Fast Fashion 
Präsentation von Noam S, Morgane B, Lale K und Solveig A geplant für das UNESCO-Sameine zur nachhaltigen Entwicklung (März 2020), die Sie sich unbedingt ansehen sollten!


Artikel zum Thema "Adoptiere eine Koralle"

   

«